HMww16 -Web Compatibility mit Ola Gasidlo

Ola (Twitter) arbeitet als Web Compatibility Engineer bei Mozilla. Früher hat sie sich u.a. mit dem Thema “Offline First” beschäftigt. Videos hierzu findet ihr z.B. hier und hier.

Bevor wir zum eigentlichen Thema kommen, erzählt Ola uns noch kurz etwas zu ihrem Screencast “Daughter Driven Development”. Was es damit genau auf sich hat könnt ihr bald bei YouTube sehen. Ola produziert hier gerade die ersten Folgen.

Die OpenTechSchool Dortmund bringt Menschen kostenlos programmieren bei. Das ganze ist ehrenamtlich und finanziert sich über Spenden.

Mozilla ist nicht nur für den Firefox (dem man ruhig nochmal eine Chance geben kann. Die aktuelle Version ist richtig gut) verantwortlich sondern setzt sich generell für ein “Offeneres und Besseres Web” ein. Ein weiteres Projekt, welches von Mozilla gegründet wurde und nun zusammen mit Google, Microsoft und Apple als Gemeinschaftsprojekt betrieben wird, ist das Mozilla Developer Network (MDN).

Wenn ihr, wie ich, auch mal eine Erweiterung für den Firefox schreiben wollt, solltet ihr Euch web-ext ansehen.

Zurück zum Thema: Mozilla finanziert auch webcompat.com (GitHub, Twitter), ein Open Source Projekt , dass es sich zum Ziel gemacht hat, Web Kompatibilitätsfehler im Web meldbar zu machen und bei der Behebung der Probleme zu helfen.

Das ganze ist übrigens ganz einfach: wenn ihr einen Fehler auf einer Seite findet könnt ihr diesen auf der Webseite melden. Das webcompat Team sieht sich diesen dann an und prüft ob er reproduziert werden kann. Danach arbeiten sie dann an einer Lösung und sprechen mit dem betreiber der Seite oder dem Browserhersteller, bei dem das Problem auftaucht.

Ihr könnt diese Bugs übrigens noch schneller melden, wenn ihr das webcompat Addon im Firefox installiert oder direkt die Developer Edition des Firefox nutzt.

Wir sprechen darüber, wie das im Detail aussieht und wie man das Team auch ohne besondere Kenntnisse unterstützen kann.

Während des Gesprächs kommen wir noch auf das W3C und die WHATWG zu sprechen.

Wenn ihr Ola eine Frage stellen wollt, könnt ihr das über Twitter oder aber über GitHub tun: https://github.com/zoepage/ama

Wenn ihr Fragen oder Anmerkungen zur Folge habt, könnt ihr sie auch gerne in den Kommentaren stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.