Deep Work von Cal Newport
Deep Work von Cal Newport

Deep Work - Cal Newport

Nach Digitaler Minimalismus war Deep Work das zweite Buch von Cal Newport. Wenn mich im ersten noch die zahlreichen „Erfolgsbeispiele" störten findet Cal Newport in diesem Buch für mich die richtige Mischung.

Aber was ist Deep Work? Im Endeffekt unterscheidet Cal Newport zwischen Shallow Work (einfacher Arbeit) und „Deep Work". Dabei geht es um die konzentrierte Arbeit an einem Thema. Der Autor liefert hier einige Hintergründe wieso wir selten konzentriert arbeiten, wo die Vorteile liegen und wie man selber Deep Work in seinen Arbeitsalltag integrieren kann.

Das Buch bereitet einige Themen, die in "Digitaler Minimalismus" beschrieben sind bereits vor und wirbt dafür Zeiträume in den Arbeitsalltag zu integrieren, an denen man konzentriert an einem Thema arbeitet. Persönlich kenne ich dies von der Software-Entwicklung, wo ich, wenn ich die richtige Playlist höre, schnell "im Flow" bin. In anderen Rollen, die von Terminen und Abstimmungen beeinflusst werden, fällt es mir schwerer so gezielt an einzelnen Themen zu arbeiten,

Webmentions

Dies sind Webmentions über das IndieWeb und webmention.io.

Send a webmention